Mit Lob und System zum Erfolg

Pferdetraining vom Führen bis zum Reiten.
Sofort lieferbar
27,80 € inkl. Steuer
Zur Wunschliste hinzufügen
Ein junges Pferd gekauft, aber noch nie eines ausgebildet? Probleme im Umgang, beim Führen, Longieren und Reiten, aber keinen Lösungsweg parat? Oft fehlt es nur an dem richtigen Konzept. Wer lediglich zum Spaß „Freizeitreiten“ will, verkennt, dass gerade ein „Freizeitpferd“ umfassend ausgebildet werden muss, damit der Reiter Spaß am Reiten bzw. das Pferd Spaß am Gerittenwerden hat. Wer Ungehorsam, Langeweile und Rittigkeitsprobleme vermeiden will, muss mit System und Konsequenz an sich und seinem Pferd arbeiten.
In kleinen Schritten und gut verständlich zeigt Ritu Wendt ihren Weg zum harmonischen Miteinander. Sie erklärt, wie eine gemeinsame Kommunikationsbasis entsteht und das Pferd sich vertrauensvoll dem Menschen anschließt.
Vielfältige Übungen zur Bodenarbeit, die das Pferd konsequent erziehen, gymnastizieren, auf die Arbeit unter dem Sattel vorbereiten und beiden Spaß machen, bilden den Kern der Grundausbildung. Nach einem 4-Stufen-System kann das Pferd unter dem Sattel behutsam bis hin zur ersten Versammlung aufgebaut werden, ohne an Motivation zu verlieren oder an seinen Grenzen zu scheitern. Vom Führen über das Longieren, die Arbeit an der Hand, Übungen mit Podest, Wippe und Stangen und bis hin zu zirzensischen Lektionen und Anti-Schrecktraining, die abwechslungsreiche Ausbildung von Freizeitpferden ist ein gutes Stück Arbeit. Und die sollte Pferd und Reiter Freude bereiten.
Ritu C. Wendt züchtet seit über zwanzig Jahren Arabische Halbblüter und bildet sie auch selbst aus. Ihr Ausbildungsweg wurde von namhaften Ausbildern, unter anderem von Willy Hirscher, der Feldenkrais-Lehrerin Marie Luise von der Sode, Linda Tellington-Jones, Freddy Knie, Nathalie Penquitt und dem Natural Horsemanship Trainer Pat Parelli beeinflusst. Ihre besten Lehrer jedoch, sagt sie, waren immer die Pferde selbst. International bekannt ist die von ihr erschaffene, begehbare Maulhöhle, mit deren Hilfe Erkenntnisse zur Pferdezahnmedizin vermittelt werden.
Ein junges Pferd gekauft, aber noch nie eines ausgebildet? Probleme im Umgang, beim Führen, Longieren und Reiten, aber keinen Lösungsweg parat? Oft fehlt es nur an dem richtigen Konzept. Wer lediglich zum Spaß „Freizeitreiten“ will, verkennt, dass gerade ein „Freizeitpferd“ umfassend ausgebildet werden muss, damit der Reiter Spaß am Reiten bzw. das Pferd Spaß am Gerittenwerden hat. Wer Ungehorsam, Langeweile und Rittigkeitsprobleme vermeiden will, muss mit System und Konsequenz an sich und seinem Pferd arbeiten.
In kleinen Schritten und gut verständlich zeigt Ritu Wendt ihren Weg zum harmonischen Miteinander. Sie erklärt, wie eine gemeinsame Kommunikationsbasis entsteht und das Pferd sich vertrauensvoll dem Menschen anschließt.
Vielfältige Übungen zur Bodenarbeit, die das Pferd konsequent erziehen, gymnastizieren, auf die Arbeit unter dem Sattel vorbereiten und beiden Spaß machen, bilden den Kern der Grundausbildung. Nach einem 4-Stufen-System kann das Pferd unter dem Sattel behutsam bis hin zur ersten Versammlung aufgebaut werden, ohne an Motivation zu verlieren oder an seinen Grenzen zu scheitern. Vom Führen über das Longieren, die Arbeit an der Hand, Übungen mit Podest, Wippe und Stangen und bis hin zu zirzensischen Lektionen und Anti-Schrecktraining, die abwechslungsreiche Ausbildung von Freizeitpferden ist ein gutes Stück Arbeit. Und die sollte Pferd und Reiter Freude bereiten.
Ritu C. Wendt züchtet seit über zwanzig Jahren Arabische Halbblüter und bildet sie auch selbst aus. Ihr Ausbildungsweg wurde von namhaften Ausbildern, unter anderem von Willy Hirscher, der Feldenkrais-Lehrerin Marie Luise von der Sode, Linda Tellington-Jones, Freddy Knie, Nathalie Penquitt und dem Natural Horsemanship Trainer Pat Parelli beeinflusst. Ihre besten Lehrer jedoch, sagt sie, waren immer die Pferde selbst. International bekannt ist die von ihr erschaffene, begehbare Maulhöhle, mit deren Hilfe Erkenntnisse zur Pferdezahnmedizin vermittelt werden.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-487-08481-7
EAN 9783487084817
Seiten 177
Format Gebunden
Artikelnr. 079833
Verlag Georg Olms Verlag GmbH
Erscheinungsdatum 01.08.2015
Produktgruppe Buch
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich